Fachmann/frau Entsorgung BP

Personen, die bereits auf Entsorgungsanlagen arbeiten, haben die Möglichkeit, Fachkurse zu besuchen, um sich in spezifischen Bereichen weiterzubilden.

Die Ausbildung ist in Module gegliedert, die unabhängig voneinander besucht werden. Interessierte ohne Vorkenntnisse können sich in einem Basis- und Aufbaukurs die wichtigen Grundlagen im Entsorgungsbereich erwerben.

Strengere Umweltauflagen und knapper werdende Ressourcen haben in den letzten Jahren dazu geführt, dass die einzelnen Anlagen mehr Verantwortung tragen müssen. Damit sind die Anforderungen an das Personal von Sortierungs- und Verwertungsanlagen sowie Sonderabfallbetriebe oder Deponien stetig gestiegen. Die aus VBSA und ARV zusammengesetzte Trägerschaft hat sich deshalb entschieden, die bestehenden Ausbildungen zu überarbeiten und zu vereinheitlichen.

Weitere Informationen findest du in der Berufsberatung oder hier.

R-Suisse

Der Verein R-Suisse fasst die im Recyclingwesen Schweiz engagierten Berufs- und Fachorganisationen zur Förderung und Koordination der Aus- und Weiterbildung in der Recycling-Branche zusammen.


R-Suisse vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber dem Bund, den Kantonen und anderen Berufsorganisationen, legt die Bildungsziele und -inhalte der Aus- und Weiterbildung fest und entscheidet in allen weiteren Bereichen der Bildungsverordnung (BiVo).

Kontakt

Recycling Ausbildung Schweiz R-Suisse

Romana Heuberger

Postfach 2212

8401 Winterthur

TEL +41 (0) 44 211 44 55

FAX +41 (0) 44 211 44 60

 

www.r-suisse.ch

info@r-suisse.ch


Tags

facebook

kontakt

Recycling Ausbildung Schweiz
R-Suisse

Romana Heuberger

Postfach 2212

8401 Winterthur

 

TEL +41 (0) 44 211 44 55

FAX +41 (0) 44 211 44 60

 

www.r-suisse.ch

info@r-suisse.ch