Bildungszentrum Zürichsee, BZZ

Als Recyclist benötigst Du breites Fachwissen. Dieses eignest Du Dir in der Berufsschule Horgen an. Im ersten Semester hast Du einen Tag (Mittwoch), im zweiten Semester zwei Tage (Mittwoch und Donnerstag) und im zweiten und dritten Lehrjahr wieder je einen Tag pro Woche (Dienstag) Schule.

 

Deine Lehrer sind nicht nur Lehrer, sondern auch Praktiker. Dank ihrer praktischen Arbeit können sie Dir den Lernstoff praxisnah vermitteln.

 

Die Schule liegt direkt neben dem Bahnhof Horgen und ist in einer Minute zu Fuss erreichbar. Nebst der kleinen Cafeteria mit Verkaufsautomaten gibt es am Bahnhof genügend Detailhändler um sich am Mittag zu verpflegen.

Wertstoffbereiche

Als Recyclist lernst du folgende Wertstoffbereiche kennen:

  1. Metalle und Legierungen
  2. Papier und Karton
  3. Bauabfälle
  4. Kunststoffe
  5. Elektro- und Elektronikschrott
  6. Glas
  7. Batterien und Akkumulatoren
  8. Textilien und Schuhe
  9. Haushaltaluminium
  10. Stahlblechverpackungen (Weissblech)

Da nicht jeder Lehrbetrieb alle Wertstoffe bearbeitet, kann es vorkommen, dass Du nicht mit allen verschiedenen Wertstoffen arbeiten wirst. In der Schule wird aber der ganze Bereich bearbeitet.

Lektionentafel

Nebst den geläufigen Schulfächern wie "Mathematik" oder "Allgemeinbildung", hast Du auch praxisorientierte Fächer wie "Verfahren und Betriebsmittel" oder "Wertstoffe". Im Fach Ökologie lernst Du unter anderem, warum es Sinn macht zu "recyceln".

Kontakt und Öffnungszeiten

Bildungszentrum Zürichsee

Alte Landstrasse 10

8810 Horgen

 

Berufslehre

Tel. +41 (0) 44 727 46 46

Fax +41 (0) 44 727 46 10

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Berufslehre und Weiterbildung

Mo-Fr  08.30-11.30 / 13.30-16.00

 

Unterrichtszeiten

09.10-16.30

 

www.bzz.ch


Eignungstest

Unter diesem Link kannst Du einen schulischen Eignungstest absolvieren. Der Test wurde zusammen mit der Automobilbranche entwickelt und gilt auch für die Recyclisten. Der Eignungstest wird bisher von den Lehrfirmen nicht zwingend gefordert.

R-Suisse

Der Verein R-Suisse fasst die im Recyclingwesen Schweiz engagierten Berufs- und Fachorganisationen zur Förderung und Koordination der Aus- und Weiterbildung in der Recycling-Branche zusammen.


R-Suisse vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber dem Bund, den Kantonen und anderen Berufsorganisationen, legt die Bildungsziele und -inhalte der Aus- und Weiterbildung fest und entscheidet in allen weiteren Bereichen der Bildungsverordnung (BiVo).

Kontakt

Recycling Ausbildung Schweiz R-Suisse

Romana Heuberger

Postfach 2212

8401 Winterthur

TEL +41 (0) 44 211 44 55

FAX +41 (0) 44 211 44 60

 

www.r-suisse.ch

info@r-suisse.ch


Tags

facebook

kontakt

Recycling Ausbildung Schweiz
R-Suisse

Romana Heuberger

Postfach 2212

8401 Winterthur

 

TEL +41 (0) 44 211 44 55

FAX +41 (0) 44 211 44 60

 

www.r-suisse.ch

info@r-suisse.ch